Referenz Einfamilienhaus - Kauf - Böhl-Iggelheim

REMAX - Das Haus für besondere Ansprüche

Böhl-Iggelheim
Objektart
Haus
Objekttyp
Einfamilienhaus
Vermarktungsart
Kauf
PLZ
67459
Ort
Böhl-Iggelheim
Zimmer
8
Schlafzimmer
4
Badezimmer
3
anzahl_sep_wc
1.00
Wohnfläche
434 m²
Grundstück
1.125 m²
Etagenzahl
3
vermarktungsstatus
Referenz

Beschreibung:

Das Haus für besondere Ansprüche

Dieses Architektenhaus aus dem Jahre 1999 besticht durch seine Großzügigkeit und Besonderheit. Ein Heim für Individualisten. Umgeben von einem wunderschön angelegten Garten, mit Kota-Hütte (ausgestattet mit einem finnischem Grill), einer Bocciabahn, einer Tanzfläche und einem Teich mit Bachlauf, lädt er zum Verweilen und zum Feste feiern ein. Zentral gelegen und doch sehr ruhig liegt diese Immobilie in zweiter Reihe. Es verfügt über ca. 434 m² Wohnfläche, davon wurden im Erdgeschoss ca. 130 m² als Büro genutzt. Die Einheiten sind durch einen separaten Eingang vollkommen voneinander zu trennen, oder können ohne großen Aufwand wieder zu Wohnraum umgewandelt werden.

Die Einheit im Erdgeschoss verfügt über einen großen, offengehaltenen Raum mit Teeküche und Zugang zur überdachten Terrasse und zum Garten, einer separaten Bibliothek mit Kaminecke, sowie ein Gäste WC. Die Räume sind hell und lichtdurchflutet.
Über das Treppenhaus im mediterranem Stil erreichen Sie das Obergeschoss mit einem ca. 80 m² großen Wohn- und Essbereich. Dieser Raum erstreckt sich über die gesamte Westfassade, welche komplett verglast ist, mit 2 Wintergärten rechts und links. Dadurch bietet er einen sagenhaften Blick auf den Garten und lässt ein Urlaubsfeeling aufkommen. Angrenzend an diesem Raum befindet sich die Wohnküche mit hochwertiger Einbauküche, welche ebenso über den Flur zu erreichen ist. Ein Arbeits- oder Gästezimmer (ca. 24 m²), ein Duschbad und Hauswirtschaftsraum sowie einen großen Abstellraum ergänzen diese Etage.
Das 2. Obergeschoss befindet sich ein großes, nach Feng-Shui ausgerichtetes Schlafzimmer (ca. 33 m²). Die Glasfassade erstreckt sich bis in das zweite Obergeschoss. Genießen Sie daher auch hier, schon mit dem ersten Augenaufschlag den sagenhaften Blick in den Garten. Das großzügige Masterbad mit begehbarer Dusche und Eckbadewanne ist selbstverständlich vom Schlafzimmer aus zu begehen, ebenso wie ein Ankleidebereich. Nach Osten ausgerichtet stehen zwei Kinderzimmer zur Verfügung. Mittig befindet sich ein individuelles Bad, welches von beiden Zimmern aus zu begehen ist.
Das Dachgeschoss wurde als Wellnessbereich mit separaten Saunabereich und Schwallbrause genutzt und bietet Zugang zu einer 38 m² großen, zum Garten ausgerichtete Dachterrasse, zum Entspannen und Verweilen.

Diese besondere Immobilie wurde hochwertig ausgestattet und befindet sich in einem sehr gepflegten Zustand.

Ihre Fahrzeuge parken Sie bequem auf den 2 vorhandenen Stellplätzen.

Das komplette Haus ist unterkellert. Auf zusätzlichen 90 m² finden Sie einen Weinkeller, einen Hobbyraum, 2 Archivräume, sowie einen Technik- und Vorratsraum sowie einen Technik-Raum. Beheizt wird das Haus mittels einer neuen Gas-Brennwerttherme aus 2019.

Der Energiebedarf dieser Immobilie liegt bei 122,4 kWh/m²a), Energieeffizienzklasse D. Das Ausstellungsdatum des Bedarfsausweises ist 22.05.2019.

Vor dem angebotenen Wohnhaus ist ein denkmalgeschütztes, renoviertes Fachwerkhaus mit Einbauküche, Balkon und Galerie, auf einem separaten ca. 297m² großen Grundstück, mit einer Wohnfläche von ca. 170m². Das Fachwerkhaus ist derzeit vermietet und steht ebenfalls zum Kauf. Die Jahresmieteinnahmen belaufen sich auch 13.800 €.

Lagebeschreibung:

Die beiden Ortsteile der Gemeinde liegen durch Wiesen und Felder voneinander getrennt und sind über eine Landstraße miteinander verbunden. Die rund 10.700 Einwohner wohnen in Ein- und Mehrfamilienhäusern, die in hellen Farben die Straßenzüge säumen. Über einen Regionalbahnhof ist Böhl-Iggelheim mit seinen Nachbargemeinden verbunden.
Architektur und Gemeindebild
Das Umland ist von Wiesen und Feldern geprägt, die sich weitläufig in alle Richtungen erstrecken. Der Ortsteil Böhl grenzt an ein Waldstück, das sich nach Osten ausdehnt. Die Architektur wird weitestgehend von gut erhaltenen Ein- und Mehrfamilienhäusern bestimmt. Stellenweise trifft man auch auf historische Bauten wie Fachwerkhäuser, die das Ortsbild positiv beeinflussen. Beide Ortsteile verfügen über eine eigene Nahversorgung durch Einzelhändler. Frisches Obst und Gemüse wird auf dem Markt und im Umland auch am Straßenrand angeboten.
Verkehrsanbindung und Freizeiteinrichtungen
Die Landstraßen 528 und 532 kreuzen sich im Norden Iggelheims und führen in alle Richtungen. Die Landstraße 528 dient dabei als Verbindungsstück zwischen den beiden Ortsteilen, während die Landstraße 532 die Gemeinde mit Schifferstadt im Osten bzw. Hassloch im Westen verbindet. Die nächste Autobahnanschluss liegt bei Schifferstadt und führt auf die Autobahn 61. Der öffentliche Nahverkehr ist im Ortsteil Böhl mit einem Regionalbahnhof vertreten. Von hieraus erreicht man bequem die umliegenden Gemeinden, aber auch die größeren Städte der Region. Darüber hinaus ist eine Ruftaxiverbindung in der gesamten Ortschaft vorhanden.
Die Freizeitmöglichkeiten beschränken sich auf die schöne Naturumgebung. Weitläufige Wiesen und Felder laden zu Spaziergängen ein. Für schattige Strecken sorgt der Böhler Wald, der sich von Iggelheim ostwärts erstreckt. Sportbegeisterte können sich im örtlichen Sportverein engagieren.
Bildungs- und Betreuungseinrichtungen
Das schulische Angebot besteht aus jeweils einer Grundschule in Böhl und Iggelheim. Weiter verfügt die Gemeinde über eine Kreisvolksschule und eine Regionalschule, die weiterführende Bildungsstufen anbietet. Für die Kleinsten sorgen die beiden Kindergärten, die jeweils in Böhl und Iggelheim vorhanden sind. Im Ortsteil Böhl befindet sich außerdem ein Jugendzentrum, dass diverse Aktivitäten für Heranwachsende anbietet.
Böhl-Iggelheim bietet beschauliches Wohnen in einem naturnahen Umfeld. Durch die guten Verkehrswege ist die Gemeinde zu einer beliebten Wohngegend für Pendler geworden.

Quelle: Immobilienscout24.de

Ausstattung:

Energieausweis:

  • A+
  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
0
25
50
75
100
125
150
175
200
225
Baujahr:
1999
Endenergiebedarf:
122,4 kWh/(m²*a)
Energieausweis:
Bedarfsausweis

Sonstige Angaben:

Alle Daten in diesem Exposé beruhen auf Angaben des Eigentümers. Für die Richtigkeit können wir keine Haftung übernehmen. Irrtümer bleiben vorbehalten.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir nur Anfragen mit Ihren vollständig ausgefüllten Adressdaten bearbeiten können.

Weitere interessante Immobilien finden Sie unter www.remax.de.

Gesetzliche Pflichten für Immobilienmakler nach dem Geldwäschegesetz (GwG)
Gemäß § 2 Absatz 1 Nr. 10 GwG.

Seit einigen Jahren gilt in Deutschland das Geldwäschegesetz. Nach diesem Gesetz ist jedes Immobilienbüro verpflichtet, bei Kontaktaufnahme die Identität des Kunden festzuhalten. Bitte bringen Sie zur Besichtigung ein gültiges Ausweisdokument mit. Bei Firmen und juristischen Personen ist ein Handelsregisterauszug notwendig. Wir stehen Ihnen gerne für Fragen zur Verfügung.

-

Verpassen Sie keine Immobilie mehr!
Unser komplettes Immobilienangebot finden Sie immer zuerst auf www.remax.de
Gerne helfen wir Ihnen auch beim Verkauf oder der Vermietung Ihrer Immobilie.
Karriere bei REMAX?
Infos: www.remax.de/karriere